EmCom 2021

Hybrid-Event

12. November, 10–21 Uhr

Congress Centrum Alpbach

00
Tage
00
hours
00
minutes
00
seconds

Über die Veranstaltung

Die EmCom ist ein Forum für Expert:innen und alle, die sich in der Krisenkommunikation engagieren. Seit Jahren ist sie ein Fixpunkt für Austausch, Zusammenarbeit und Förderung des wechselseitigen Verständnisses der Funkdienste, um im Krisenfall perfekt vernetzt die Kommunikation zu sichern.

Programm 2021


10.00 Uhr

Begrüßung

10.20 Uhr

Kommunikation im Großschadensfall

Dr. Barbara Juen

11.00 Uhr

Crew Ressource Management in Extremsituationen

Mag. Christian Czihak, Luftfahrtpsychologe

11.40–13.00 MITTAGSPAUSE

13.00 Uhr

Machine Learning

Dipl.-Ing. Dr. Bernhard Spangl,

Institut für Statistik BOKU Wien

13.40 Uhr

Künstliche Intelligenz

Dipl- Wirtschaftsmath. Gabriele Bolek-Fügl,

FH St. Pölten

14.20–15.00 PAUSE

15.00 Uhr

Auswirkungen von Solar Flares auf die Stromversorgung

DI Dr. Georg Achleitner & DI Szoncso,

Austrian Power Grid

15.40 Uhr

Cyber Kill Chain

Manuel Reinsperger

16.20–16.30 PAUSE

16.30 Uhr

Herausforderungen der kritischen Kommunikationsinfrastruktur

AL Wolfgang Müller, BMI Sektion IV

17.00 Uhr

Cell Broadcast Emergency Alerting System

DI Herbert Koblmiller, ÖVSV


19.00 Uhr

EmCom Talk

Expertenrunde zum Status und Zukunft der Kommunikation in der Krise

UNSERE VORTRAGENDEN

Dr. Barbara Juen

Dr. Barbara Juen ist eine österreichische Psychologin, renommierte Spezialistin im Feld der Krisenintervention bei Großschadensereignissen und Hochschullehrerin in Innsbruck. Juen leitet an der Innsbrucker Universität die Arbeitsgruppe Psychotraumatologie und Notfallpsychologie. Sie ist Mitbegründerin des ersten Kriseninterventions-Teams des österreichischen Roten Kreuzes.

UNSERE VORTRAGENDEN

Dr. Barbara Juen

Dr. Barbara Juen ist eine österreichische Psychologin, renommierte Spezialistin im Feld der Krisenintervention bei Großschadensereignissen und Hochschullehrerin in Innsbruck. Juen leitet an der Innsbrucker Universität die Arbeitsgruppe Psychotraumatologie und Notfallpsychologie. Sie ist Mitbegründerin des ersten Kriseninterventions-Teams des österreichischen Roten Kreuzes.

heavy

EMCOM 2021

Unsere Partner & Sponsoren

EMCOM

Ein Rückblick

Die EmCom ist seit Jahren ein Fixpunkt für Experten, die sich für Krisenkommunikation interessieren und auseinander setzen.

Anmeldung


Per Mail und Überweisung der Teilnahmegebühren (€ 65 für Mitglieder des ÖVSV, € 80 für Nichtmitglieder) an:

IBAN AT08 6000 0101 1025 7045

BIC BAWAATWW

Kundendaten: Vorname(n) + Nachnamen(n)

Es wird eine Anmeldebestätigung/Zahlungsbestätigung zugeschickt.

Sie bekommen am Freitag in der Früh eine Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten mit einem Web-Link zugesendet.


Zimmer-Reservierung

Hier kommen Sie

zur Online Zimmer Reservierung

von 16. auf 17. November

© EmCom 2021 Alle Rechte vorbehalten.

Herausgeber & Veranstalter:

Dipl.-Ing. Herbert Koblmiller

Vorstadtl 3, 2483 Ebreichsdorf, AUSTRIA


Fax: +43 (0)2254 762 15 

Mobil: +43 (0)664 734 38 501

Design:

die graphikschmiede, Albert Leidinger